Rote Grütze mit Rhabarber

Ach ja, rote Grütze… Irgendwie ist das so ein Nachtisch, den ich mit Omas verbinde. Warum genau kann ich dir jetzt auch nicht sagen. Klassisch wird die rote Grütze mit Kirschen gemacht, aber weil im Moment Rhabarbersaison ist, muss dringend ein Rezept mit Rhabarber her! Besonders gut schmeckt mir die rote Grütze mit Vanillesauce, da habe ich es mir allerdings mit einer Fertigsauce leicht gemacht 😉

Du brauchst:

  • 300 g Rhabarber
  • 500 g gemischte Beeren (TK ist völlig ok)
  • 75 g brauner Zucker
  • 20 g Tapiokastärke (oder normale Speisestärke)
  • 250 ml Johannisbeersaft
  • Saft von einer Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Putze und schneide den Rhabarber klein und mische ihn in einem Topf mit dem braunen Zucker. Lasse alles etwa 30 Minuten stehen, damit der Rhabarber weicher wird und du nachher ihn nachher nicht so lange kochen musst.

Mische 6 EL des Johannisbeersafts mit deiner Stärke und verrühre sie gut. Stelle sie zur Seite, du brauchst sie ganz zum Schluss 😉 Der Vorteil der Tapiokastärke ist, dass deine rote Grütze so glutenfrei wird. Wenn du nicht darauf achten musst, dann ist egal, welche Sorte an Stärke du benutzt.

Koche nun den Rhabarber mit den Beeren und dem restlichen Saft auf, lasse alles etwa 5 Minuten köcheln. Gib dann den Vanillezucker und den Zitronensaft dazu. Wenn sich alles gut verteilt hat, rühre deine Stärke noch einmal gut durch und gib sie dann dazu. Lass es noch einmal gut aufkochen, so dass die Grütze andickt und fülle sie dann in deine Servierschälchen. Wenn du keine Haut auf der Grütze haben möchtest, dann lege am besten auf die noch warme Grütze ein Stück Frischhaltefolie. Es sollte direkt auf der Oberfläche sein, so dass sich keine Haut bilden kann.

Die rote Grütze hält sich etwa 4-5 Tage im Kühlschrank. Alternativ kannst du sie in sauber ausgekochte Schraubgläser füllen, so hält sie sich im Keller für ungefähr 4 Wochen.

honigblond

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.