Süßkartoffeltaler mit Avocadocreme

Heute findest du hier ein schnelles und einfaches Mittagsessen aus dem Backofen.

Du brauchst:

  • 1 Süßkartoffel
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • Paprikapulver edelsüß

Für das Topping:

  • 1/2 Avocado
  • 3 EL Joghurt
  • 1 klein gehackte Schalotte
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • Chiliflocken
  • Saft von 1/2 Limette

Heize den Backofen auf 200 ° Grad vor. Schneide die Süßkartoffel mit Schale in etwa 1 cm dicke Scheiben. Lege sie nun auf dein Backblech (mit Backpapier) und beträufle sie mit Olivenöl und etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Die Taler kommen jetzt für ungefähr 20 Minuten in den Backofen.

Währenddessen kannst du dein Topping vorbereiten. Falls dir die Avocados zu teuer sind oder du von ihrem schlechten Image abgeschreckt bist, geht auch einfacher Kräuterquark. Falls du Bio-/ Fairtrade- oder sonst was Avocados hast, nimm nun eine Hälfe und löffle sie in eine Schale. Zerkleinere sie mit einer Gabel und gebe schnell den Limettensaft darüber, damit die Avocado nicht braun wird. Rühre nun die restlichen Zutaten dazu und würze es nach deinem Geschmack.

Du siehst, dass die Süßkartoffeltaler fertig sind, wenn der Rand sich leicht wellt und sie im Backofen anfangen zu brutzeln. Ab damit nun auf deinen Teller, einen Klecks von der Creme dazu und guten Appetit!

honigblond

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.