Hello November – Goodbye October

Herzlich Willkommen November. Von vielen bist du verschrien als der graue, kalte, düstere Monat. Für mich bist du der Monat, in dem wir alle ein bisschen Luft holen können, bevor es in den Weihnachtstrubel geht. Ich mag dich. Auch wenn du uns dieses Jahr eine ordentliche Herausforderung sein wirst. Durch den Lockdown Light können wir uns im diesem November nicht mit unseren Freunden treffen, nicht abends spontan essen gehen oder vielleicht doch in dem ein oder anderen Café Sonntags einen Kuchen genießen.

Aber erstmal verabschiede ich mich von dir, lieber goldener Oktober. Du hast in diesem Jahr einiges an schönen Sonnentagen für uns bereit gehalten. Herbstferien in Nordrhein Westfalen und den ein oder anderen Tag an dem ich sogar im T-Shirt im Garten arbeiten konnte. Nach und nach wurdest du dunkler, nieseliger und grauer.

Ich hatte trotzdem eine Menge Spaß, habe alte Rezepte wieder entdeckt, meinen Blog zum Glück (für mich) wieder in Angriff genommen und freue mich darüber, dass die Menschen in meiner Umgebung mich darauf ansprechen. Meine Kreativität versucht zwischen den ganzen Unwägbarkeiten im Normalbetrieb in meinem Job hindurch zukriechen, so dass ich noch neben allen anstrengenden Arbeitstagen trotzdem etwas schönes habe, wofür meine Kraft und meine Energie reichen sollte.

In diesem Monat waren das verschiedene Marmeladenrezepte, leckere Zimtschnecken, die ich mit einer Freundin am Küchentisch verputzt habe. Außerdem wunderbare Getränke, von denen du in diesem Monat mehr lesen wirst!

Dieser Monat startet bestimmt schon einmal klasse. Gestern Abend habe ich in meinem Arbeitszimmer ein bisschen was verändert, Weihnachtsgeschenke stehen bei mir auf der Liste. Ich mag es lieber, sie schon im November zu besorgen oder zu machen, damit ich nicht im Dezember auf den letzten Drücker herumlaufen muss und den Kopf verliere 😉 Geht es euch ähnlich oder seid ihr eher Last-Minute-Shopper?

Ich würde gerne in diesem Monat bei dem Bloggerprojekt „Saisonal is(s)t besser“ von Katrin und ihrer Fernwehküche und noch einigen anderen Bloggern mitmachen. Immer am ersten Freitag des Monats posten die Damen und Herren ein Rezept mit regionalen Zutaten aus diesem Monat. Da wollte ich schon lange mal mitmachen. 🙂

Hoffentlich macht das Wetter in diesem Monat noch soweit mit, dass ich an einem richtigen sonnigen Herbsttag einen wunderbaren Spaziergang machen kann. Das nehme ich mir vor!

Was sind deine Pläne für den November?

honigblond

4 Kommentare

  1. Liebe Klara,

    wir starten am 06.11. mit unserer saisonalen Kochrunde und die Linkparty ist den ganzen November über geöffnet – wir freuen uns riesig wenn mit am Start bist und ich bin schon gespannt, was du dir Leckeres für unsere Kochrunde überlegt hast 🙂

    Liebe Grüße, komm gut durch den Lock Down und bleib gesund!
    Katrin

    • Liebe Katrin,
      vielen Dank für eure schöne Idee! Ich hoffe es gibt im nächsten Jahr auch wieder so etwas tolles geben. 🙂

      Bleib du auch gesund und pass auf dich auf!
      Liebe Grüße, Klara

  2. Liebe Klara,
    Ich werde deine Zimtschnecken im November machen und viel lesen, es geht schlimmer 😉
    Liebe Grüße
    Jule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.